Feeds:
Beiträge
Kommentare

Hochzeitseinladung Luftpost
Bei tollekarten.de bestellbar: Karten-Nr. 725059

Mit außergewöhnlichen Designs zeigt man einen gewissen Mut für das Besondere, hebt sich auf jeden Fall ab oder kann auch einen versteckten Hinweis an den Empfänger geben. Mit der Wahl dieser Einladung zur Hochzeit in der Optik eines Luftpostbriefes zeigt sich das Paar sicher etwas mutig, kann damit aber ganz dezent einen versteckten Hinweis auf ein weiter entferntes Flitterwochenziel geben, wozu noch ein paar Euro benötigt werden.
Die Optik ist top und kommt bei dieser Einladung keineswegs zu kurz: So wurde als Grundkarton naturbraunes, etwas dickeres Material verwendet. Mit typischer Umrandung und angedeutetem Poststempel und Briefmarke ist die Ähnlichkeit zu einem Brief als Luftpost auf jeden Fall gegeben. Aber der Schriftzug „Einladung“ und „wir heiraten“ im Zusammenspiel mit dem angebundenem kleinem Kärtchen, auf dem groß „JA“ aufgedruckt ist, lassen beim Empfänger keinen Zweifel zu: Es handelt sich hier um eine Einladung zu einer Hochzeit!
Öffnet man die Karte, entdeckt man erst einmal die große Einladungstext-Karte und ein kleineres Kärtchen im oberen Klappteil, auf der eine besonders wichtige Information, ein Vers oder Hochzeitsgedicht gedruckt werden kann.
Aber da gibt es noch eine dritte Karte mit dem Aufdruck RSVP, was frei übersetzt nichts anderes bedeutet wie „Wir bitten um Antwort“. Weiterhin sind eine Zeile für den Namen des Hochzeitsgastes und zwei Ankreuzmöglichen aufgedruckt: „Ja , wir nehmen teil!“ oder „Nein, leider können wir nicht kommen.“ Die ausgefüllte Karte sollte dann an das Brautpaar zurückgeschickt werden, sodass dem Restaurant die Gesamtzahl der Gäste nach Eingang aller Rückantworten mitgeteilt werden kann. Auch für die Planung der Sitzordnung sind Zu- bzw. Absagen wichtige Kriterien.

Einladung zur Hochzeit mit Tandem-Fahrrad

Wenn das Paar ein besonderes Hobby hat, findet dies gerne Verwendung bei der Hochzeitseinladung: Das Hochzeitspaar Linda und Michael fahren offensichtlich gerne mit dem Fahrrad! Die Beschreibung der Karte:
Es handelt sich hier um eine quadratische Karte – mit einer Besonderheit: Alle vier Ecken sind abgerundet. Geöffnet wird sie zu linken Seite. Die Vorderseite ist bei dieser Einladung cremefarben gesprenkelt. Im Abstand von 1 cm vom Rand ist sie mit einem geprägten Rahmen eingefasst. Das wichtigste ist zentral in der Mitte eingedruckt, und zwar in kupferfarbener Folie: Ein Fahrrad – und zwar für Braut und Bräutigam, ein Tandem-Fahrrad also. Verziert wurde es noch durch ein Reihe kleiner Herzen, ebenfalls in Foliendruck.
Oberhalb und unterhalb lies das Hochzeitspaar noch „Wir heiraten“ und die Vornamen mit dem Heiratsdatum eindrucken.
Im Inneren ist die Hochzeitseinladung übrigens weiß. Sie wird mit einem passenden Kuvert ausgeliefert.

Einladung mit rotem Sportmotorrad und Comicbrautpaar

Unter Nr. 725278 bei Tollekarten.de bestellbar

Motorradfahrer Tom gibt auf dieser Hochzeitseinladung mächtig Gas mit seinem roten Sport-Bike. Da kann seine Braut Ilse nur noch hinterher fliegen … Die nähere Beschreibung der Einladung:
Die Comic-Karte wurde im Querformat gefertigt. Man kann sie zur linken Seite öffnen. Verwendet wurde leicht cremefarbiger Karton. Die Vorderseite, die rechts etwas schmäler ist, zeigt das wunderbare farbige Motiv mit dem roten, schnellen Motorrad und Braut und Bräutigam, wobei sich die Braut gerade noch so festhalten kann.
Wie in der Abbildung zu sehen, ist das gleiche lustige Motorradmotiv auf dem zur Einladungskarte gehörige Kuvert aufgedruckt. Im Inneren ist ein weiteres Comic eingedruckt – ist in der geöffneten Version zu sehen. Rechts daneben können die Namen des Paares platziert werden. Für den Einladungstext bleibt die linke Innenseite.

Stilvolle Einladungskarte

Einladungskarte Nr. 725101W – bestellbar bei tollekarten.de

Während es das eine Brautpaar lustig mag, steht das andere auf knallig: Ich möchte heute hingegen eine Hochzeitseinladung vorstellen, die einen besonderen Stil ausstrahlt. Die Beschreibung:
Konzipiert und entwickelt wurde diese Einladung als weiße, quadratische Klappkarte, die nach oben geöffnet wird. „Einladen mit Stil“ bedeutet sehr oft, dass weniger mehr ist – so auch bei dieser Karte. So sollte die weiße Klappkarte lediglich durch einen transparenten Streifen verzieht werden, der allerdings sehr geschmackvoll als Banderole aufbereitet wurde. Der Rand wurde hier nicht einfach gerade geschnitten, sondern mit einem Wellenschnitt, der die aufgedruckten Spitzen eindrucksvoll zur Geltung bringt. Der Hersteller verwendete dafür wie auch für gefällige Blumenmuster den stilvollen Silberfoliendruck. In der Mitte wurde eine besondere Herzform ausgestanzt. Besonders deswegen, weil die Blumenranken teilweise den Herzrand überlappen. Exakt darin sind die Vornamen des Paares – hier Anke und Paul – auf die Vorderseite der Einladung eingedruckt worden.
Wie bereits oben erwähnt wurde dieser transparente Spitzenstreifen als Banderole gefertigt: Die Vorderseite ist also sowohl außen als auch innen damit verfeinert. Möglich ist dies durch einen in entsprechender Breite angebrachten Schlitz direkt im Knick. Im Inneren wird sie verklebt.
Dass bei dieser Einladung besonders auf Stil und Etikette Wert gelegt wurde, wird noch unterstrichen durch das mitgelieferte luxuriöse Kuvert in Silberfolie.

Neue Hochzeitskarte im modernen Design mit Kordel

Die Hochzeitskarte ist bestellbar bei tollekarten.de unter Karten-Nr. 651685

Für eine modernes Brautpaar sollen auch die Hochzeitskarten ein schickes Design haben, am besten eines, das im Freundeskreis noch niemand hatte. Bei dieser neuen Hochzeitskarte wird das wahrscheinlich so sein, denn die zugehörige Kartenkollektion wurde erst in diesen Tagen ausgeliefert. Hier nun die Beschreibung dieser schicken Karte:

Beim Format entschied sich der Hersteller für das Quadratische. Die Vorderseite wurde ca. zu einem Drittel eingekürzt. Genauso verfuhr man mit dem cremefarbigem, fast weißen Klappeinsteckblatt.
Das Material für die Außenkarte ist ein braun-melierter gehämmerter Karton, der zur Zeit sehr aktuell ist und gerne verwendet wird. Das Namenskärtchen wurde mit einer zweifarbigen, rot-weißen Kordel am Außenmantel der Hochzeitskarte befestigt. Das „Ja“ und auch das kleine rote Herz darauf ist bereits eingedruckt. Bei der Zusammenstellung und Gestaltung des Einladungstextes sollte darauf geachtet werden, dass die Karte nicht überladen wird, da die Platzverhältnisse etwas eingeschränkt sind – Tollekarten macht das gerne für Sie.

Schwarz-weiße Einladung zur Hochzeit mit Perle

Einladung für die Hochzeit: Design mit Perle

Im neuem Hochzeitsjahr 2015 kann ich eine Einladung im neuem Zickzack-Design und mehreren Innenkarten vorstellen. Wie gewohnt hier die genaue Beschreibung:

Die allseits Redewendung „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ bestätigt sich bei dieser Hochzeitseinladung zu 100%, denn die Eleganz dieser Designerkarte ist nur schwer lebendig und authentisch zu beschreiben.

Die weiße Außenkarte aus wirklich festem Karton dient als eine Art Umschlag, der sowohl nach oben als auch nach unten aufklappbar ist. Während im oberen Klappteil das eingedruckte Ornament und vor allen Dingen die aufgeklebte Perle auffällt, dominiert unten das auffällige Zickzackmuster.
Für den Innenteil sind 3 Einsteckkarten vorgesehen. Während die Große im Mittelteil mit dem Einladungstext bedruckt und dann an den vier Ecken verankert wird, werden die zwei Kleineren in einen Schlitz eingeschoben. Bedingt durch das teilweise Umklappen des Außenmantels finden sie dort wirk gut Halt. Sie tragen beide auch das oben beschriebene Ornament. Verwendet werden können die Kärtchen z.B. für den bei Hochzeitseinladungen fast schon obligatorischem Geschenkespruch, für einen Vers oder ein Gedicht oder für Informationen, die für die Hochzeitsgäste wichtig sind.

Wichtig: Alle drei Innenkarten werden im Stanzbogen geliefert, was den Druck erheblich vereinfacht.

Hochzeitskarten Set voller Eleganz

Elegantes Hochzeitskartenset von Tollekarten de

In einem sehr attraktivem Design darf ich heute aus dem Tollekarten-Shop ein Hochzeitskarten Set beschreiben, bei dem wieder einmal die Einladungskarte besonders elegant ausgefallen ist.

Gemeinsame Eigenschaften sind der cremefarbene Karton und das feine Herzmuster, aufgedruckt als Perlmuttfoliendruck. Ansonsten ist der Star bei diesem Hochzeitskarten Set auf jeden Fall die Einladungskarte, wobei diese gleich mehrere auffällige Merkmale aufweisen kann: So fällt die Formstanzung und die besondere Falttechnik der Vorderseite auf, bei der zum Öffnen der Karte die Seiten nach links und rechts aufgeklappt werden. Vorher muss allerdings das weiße Satinband mit dem eingeflochtenen Glitzerherz – bestehend aus kleinen Steinchen – nach oben geschoben werden. Zum Vorschein kommt dann Ihr individueller Einladungstext, der auf eine einseitige Metallic-Karte gedruckt wurde.
Die Vorderseite der Menükarte ist bereits mit dem Schriftzug „Menü“ bedruckt. Sie kann zur linken Seite geöffnet werden. Im Inneren befindet sich ein weißes Klappeinlegeblatt, das mit der mitgelieferten Silberelastikkordel Halt findet.
Die Tischkarte kann hingestellt werden. Für den Druck des Namens des jeweiligen Hochzeitsgastes ist ein Bereich ohne Herzmuster ausgewiesen.
Ähnlich ist es bei der bestellbaren quadratischen Save the Date Karte. Sie wird mit dem etwa 1 cm breiten Herzmuster eingerahmt. Der restliche Platz in der Mitte kann für die Kurzmitteilung an die Gäste benutzt werden, wozu diese Vor-Einladung ja Verwendung findet.

Akuelle Hochzeitskarte mit beliebter Banderole

Im Blog geht es wieder weiter mit einer Einladung, die aus einer aktuellen Kollektion des Jahres 2015 stammt. Hier also für Sie die Beschreibung:

Die eigentliche Karte ist ein weißer, fester Karton mit leicht gehämmerter Oberfläche, die außerdem nach oben aufgeklappt werden kann. Die Vorderseite lies sich das Hochzeitspaar mit verschiedenen Textelementen in beliebter Art und Weise gestalten. So sind die Vornamen, ein „JA“, die Schriftzüge „Wir heiraten“ und „In Liebe verbunden“ teilweise ineinander bzw. übereinander gedruckt worden, aber durch unterschiedliche Schriftarten und Farben trotzdem gut lesbar. Genau diese Zeichensätze und diesen Gestaltungsstil verwendet man am Besten auch für den Einladungstext im Innenbereich der Klappkarte.

Zwei Dinge fallen bei dieser Hochzeitskarte noch besonders auf: Das ist zum einen das ausgestanzte Herz in der modernen Banderole im schicken Braunton mit weißem Muster, in das perfekt das Datum der geplanten Heirat gesetzte wurde. Zum andern der besondere Umschlag, mit dem die Karte ausgeliefert wird – und zwar zu einem Preis von 1,49 Euro, da kann man nicht meckern!

Schwarze Puzzle-Einladung zur Hochzeit

Bestell-Nr. 725073 bei tollekarten.de

Zur Hochzeit viele schöne Einladungskarten zu finden, ist nicht schwer. Sich für eine entscheiden zu müssen, kann Tage, Wochen dauern. Hier also ein Vorschlag mit Puzzle-Teilen:
Die schwarze Karte ist quadratisch geformt bei einer Größe von ca, 15,5 x 15,5 cm. Die Vorderseite zeigt jede Menge Puzzle-Teile in der typischen Formgebung, allerdings nur als Stanzung. Ausnahme: Rechts unten wurden zwei Teile herausgenommen. In die entstandene Öffnung lies das Brautpaar folgenden Satz drucken: „Wir heiraten – Angela & Martin – 23. November 2017“, und zwar auf die einseitige Einsteckkarte in weißgold-metallic. Die Einsteckkarte selbst wird im Inneren in vorgesehene Stanzungen eingesteckt und auf diese Art befestigt.
Noch einmal zur Vorderseite: Zwei auffällige Teile will ich natürlich nicht unterschlagen. In der oberen linken Ecke ist mit einer weißen Schleife ein doppeltes Puzzle-Stück befestigt, das Braut und Bräutigam im Brautkleid und Hochzeitsanzug darstellt.
Für den Versand an die Hochzeitsgäste wird die Einladungskarte natürlich inklusive einem Kuvert ausgeliefert.

Das andere, fernöstliche, morgenländische Design hat eine gewisse Anziehungskraft auf uns Europäer. Auch ich war fasziniert von dieser orientalischen Einladung zur Hochzeit – und möchte sie deshalb auch hier im Blog vorstellen.

Jeder kennt die Geschichten aus 1001 Nacht wie „Sindbad, der Seefahrer“, „Ali Baba und die vierzig Räuber“ oder „Aladdin und die Wunderlampe“. Gerade jetzt vor Weihnachten möchte ich auch an die „Drei weißen aus dem Morgenland“ erinnern. All diese Geschichten haben einen geheimnisvollen Flair mit einer gewissen magischen Anziehungskraft. Ähnlich verhält es sich bei dieser Hochzeitseinladung: Sie sieht anders – und zwar gut – aus und hebt sich deshalb ab: Die Grundfarbe der Vorderseite ist Rosarot mit auffälligen Goldornamenten in Foliendruck – also glänzend. Wie in der Abbildung zu sehen kann sie nach oben und unten geöffnet werden, wenn man die etwa 5 cm breite Banderole zur Seite geschoben hat. Mit filigraner Goldverzierung eingerahmt ist auf ihr ein weißes Rechteck zu sehen, in das die Namen des Brautpaares eingedruckt werden können. Das Besondere in dieser Beispiel-Einladung ist sicherlich der verwendete Zeichensatz im Orientlook.

Ich würde mich freuen, wenn ich den einen oder anderen (netten) Kommentar zu dieser ganz speziellen Karte erhalten würde.

Wie bei allen Hochzeitskarten Sets müssen auch bei diesem nicht alle vier Teile abgenommen werden. Dies soll nur als Hinweis verstanden sein, dass es neben der Einladung auch die abgestimmten Tisch- und Menükarten sowie die Danksagungskarten gibt. Jede dieser Karten kann in beliebiger Stückzahl bestellt werden. Es wird für alle Kartenarten der gleiche Goldmetallic-Karton verwendet.

Der auffälligste Vertreter in diesem Set ist für meinen Geschmack die Einladungskarte. Das Design der goldmetallicfarbenen Einsteckhülle hat durchaus romantische Züge. Die runde Ausstanzung für den Namensdruck mit der aufwändigen Goldverzierung und dem Schleifenbändchen haben ihren Anteil daran. Die weiße Einsteckkarte, die von oben eingeschoben wird, ist aufklappbar und mit feinen Blumenornamenten verziert.

Die Menükarte wurde vorderseitig mit einem modernen Schriftzug „Menu“ in Goldfolie versehen. Der Druck des Hochzeitsmenüs erfolgt direkt auf die Karte. Auf Wunsch kann natürlich ein Einlegeblatt geordert werden, das dann auf die Größe der Karte (offen 20 x 17,5 cm) zugeschnitten wird.

Das Tischkärtchen ist zum Hinstellen und kann mit dem Namen des Hochzeitsgastes bedruckt werden. Es wird im 6er Pack als DinA4 Bogen geliefert, der mit entsprechender Perforation versehen ist. Vorteil: Es können gleich 6 Tischkarten in einem Druckvorgang bedruckt werden.

In die Passepartout-Danksagungskarte kann ein Querformatfoto 10 x 15 cm eingeschoben werden. Der zugehörige Dankestext wird auf das mitgelieferte transparente Deckblatt aufgedruckt. Besonderheit: Auf der Rückseite befinden sich zwei kleine aufklappbare Flügel, sodass die Karte wie eine Art Staffelei zusammen mit dem Foto gleich hingestellt werden.

Ja, wir heiraten

Einladung zur Hochzeit mit Ja, wir heiraten

Lena und Matthias machen Ernst: Sie verschicken ihre Einladungen mit eindeutiger Botschaft gleich auf der Vorderseite. Die Beiden sind überglücklich, dass es jetzt endlich soweit ist. Die Beschreibung:

Die braune Karte mit einer samtartigen Oberfläche fühlt sich geschmeidig an: Lena und ihr Matthias haben sich ein besonders schickes quadratisches Exemplar (15,5 mal 15,5 cm) ausgesucht, um es am liebsten der ganzen Welt zukommen zu lassen. Der goldene Schriftzug „Ja wir heiraten“ lässt beim Empfänger überhaupt keine Zweifel aufkommen, warum er eine Einladung erhält. Von wem ist aus dem kleinem Namensschildchen auch sofort ersichtlich.
Es ist in ein braunes Lederbändchen eingeflochten, das um die Vorderseite befestigt wird, und an dem innen links nochmals ein weißes Kärtchen (ca. 9 mal 9 cm) angebracht ist. Verwendet wird es meistens für ein Gedicht oder auch für einen Spruch mit einen Hinweis für ein bevorzugtes Geschenk.

Innen rechts wird eine größere quadratische und einseitiges Einsteckkarte in vorhandenen Stanzungen befestigt (Ist in der Abbildung oben zu erkennen). Alle drei weißen Kärtchen werden als Stanbogen geliefert und können so in einem Vorgang bedruckt werden. Erst danach trennt man sie und fügt sie in die braune Außenkarte ein.

Der Baum der Liebe

Zur Hochzeit: Einladung mit Liebesbaum

Designs für Einladungskarten gibt es in zahlreichen Ausführungen, aber diese hier mit den eingeritzten Initialen in das Baumherz finde ich für eine Hochzeit super schön. Die Beschreibung:

Hergestellt wurde die Karte aus einem Metallic-Karton. Nachdem IHR Liebesbaum schon eine stattliche Größe erreicht hat, könnte er auch als Symbol ihrer Beziehung gesehen werden: Vielzweigig, ausgereift und sturmerprobt. Der romantische i-Punkt ist sicherlich das in den Baumstamm eingeschnitzte Herz, in dem die Initialen des Paares natürlich nicht fehlen dürfen. Die ausgeschriebenen Vornamen wurden zusätzlich quasi im Schatten der Äste eingedruckt.

Das in diesem Fall rosa eingedruckte Herz ist nicht automatisch auf der Innenseite der Hochzeitseinladung, sondern es wird zusammen mit den Initialen und dem Einladungstext gedruckt. Dies hat den Vorteil, dass auch jede andere Farbe für das romantische Herz und den Namensdruck verwendet werden kann.

Zartviolette Einladung

Feine violette Töne aufgetragen auf edlen Karton mit Goldschimmer bestimmen das Aussehen dieser Einladung maßgeblich. Die Beschreibung der Vermählungskarte:

Der Spruch „Love is a moment that lasts forever“ wurde im mittleren der drei Bilder eingedruckt und ist ein schöner Titel für diese Klappkarte. Links daneben tanzen zwei Schmetterlinge um ein Pflanze, einem Brautpaar gleich. Das rechte Foto zeigt ausschnittsweise eine Braut, die bereits ihr weißes Brautkleid trägt.
Die Spitzen, die über den Bildern bzw. als Abschluss auch darunter zu sehen sind, wurden aufgedruckt – sind also nicht echt. Unterhalb davon ist ein geschwungenes „Ja“ und ein liegender Strauß mit Schleife zu sehen. Gut platziert wurden die Vornamen des Brautpaares in diesem Bereich, passend zum violetten Gesamtdesign der Hochzeitseinladung.

Stellt man den günstigen Preis, mit dem die Karte bei Tollekarten.de abgeboten wird, dem Gebotenem gegenüber, kann man als Brautpaar sehr zufrieden sein.

Sie möchten Ihren Geburtstag zusammen mit Freunden feiern? Ein guter Entschluss! Hier stelle ich Ihnen eine geschmackvolles Exemplar einer Geburtstagseinladung vor.

Geschmackvolle Einladung zum Geburtstag

In der abgebildeten Beispielkarte habe ich den Einladungstext ausgelegt auf einen 40. Geburtstag. Das ist aber keineswegs zwingend. Durch eine entsprechende Änderung Ihres persönlichen Textes kann die Geburtstagszahl problemlos angepasst werden.

Um eine gute Vorstellung von der Karte zu erhalten, habe ich sowohl die geschlossene als auch die offene Version abgebildet. So sieht man recht deutlich, dass die cremefarbene Einladungskarte zweifach gefaltet wird. Außerdem kommen zwei Dinge gut rüber: Einmal die in etwa zur Hälfte ausgestanzte große Blume, die durch diese Maßnahme in geschlossenem Zustand sehr gefällig übersteht. Zum anderen sieht man auch ein wenig das Glitzern bei den aufgedruckten Blumen – bei der großen und den kleinen. Dies wurde erreicht durch den verwendeten perlmutt-farbenen Foliendruck und die zum Teil zusätzliche Prägung.

Aufgrund der Größe der Karte kann bei Bedarf relativ viel Text aufgedruckt werden und es bieten sich gute Möglichkeiten, einer schicken Gestaltung. Tollekarten liefert die Karte mit dem passenden Versandkuvert und auf Wunsch auch mit Druck.

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.